News

Veronika Gasser gewinnt Ehrengabe am Überfallschiessen in Ennetmoos

Am Sonntag, 20. August 2017 fand in Ennetmoos das traditionelle Überfallschiessen statt. Veronika Gasser, SG Lungern durfte sich in der Einzelrangliste der Gastsektionen als Siegerin feiern lassen. Bernhard Bürki ebenfalls aus Lungern gewann den Becher. Bravo! 

Überfallschiessen 2017
  Veronika Gasser   Bernhard Bürki 

Unzufriedene Obwaldner-Matchschützen an der SMMM

Für einmal kämpften die Obwaldner-Matchschützen an der diesjährigen SMMM in der Thuner-Guntelsey nicht sehr erfolgreich. Die Stgw. 90 Schützen wurden bestimmt unter ihrem Wert geschlagen. Sie klassierten sich für einmal in der 2. Ranglistenhälfte und auf dem eher enttäuschenden 17. Schlussrang.

Was die genauen Gründe waren, darüber kann man nur spekulieren. Es herrschten am Samstag sicher nicht Wunschverhältnisse. Mit Hochsommertemperaturen, grellen Scheiben, etwas Seitenwind und dann ab und zu auch wieder kurze Bewölkung, dies machte den Wettkampf nicht ganz einfach. Die Schuld immer den Witterungsverhältnissen zuzuschieben, zieht hier aber auch nicht…

Jeder Einzelne darf sich über sein Abschneiden, in einer stillen Minute, noch mal Gedanken darüber machen, was wohl schief gelaufen ist. Das Niveau der übrigen Konkurrenten/-innen ergibt zwar ein ähnliches Bild. Trotzdem gab es in jeder Ablösung einzelne Topathleten, die ihre gewohnten Resultate ohne Wenn und Aber gebracht haben.

 Die drei Obwaldner-Standardgewehrschützen klassierten sich ebenfalls im Mittelfeld auf dem 19. Schlussrang. Die Leistungsdichte an der Spitze des Standardgewehrklassements, mit Resultaten zwischen 570 – 582 Punkten, ist halt einfach sehr hoch. Unter folgendem Link können die weiteren Ranglisten abgerufen werden: http://www.matchschuetzen.ch/ranglisten-2017/ranglisten-2017/17-smmm-in-thun.php


Gruppenmeisterschaft G-300, Feld E | Sachseln im Final

Die Gruppenschützen der SG Sachseln im Feld E haben sich für den Final am 2. September 2017 qualifiziert.
Sie erzielten folgende Resultate: 1. Runde 692 Pkt., 2. Runde 691 Pkt. und 3. Runde  693 Pkt.
Somit sind sie unter den 16 Final berechtigten Gruppen.
Herzlichen Glückwunsch und giot Schuss am Samstag, 02. September 2017 in Zürich.smile

 

 

 
hinten von links: Toni Meyer, Ruedi Abächerli, Cäsar Spichtig 
vorne von links: Karin Britschgi, Veronika Gasser


Einladung Kant. Match-Meisterschaften G-50 | 19. / 20.08.17

Einladung zu den Kantonalen Match-Meisterschaften G-50m in der Schiessanlage Pfedli Giswil am Samstag, 19.08. und Sonntag, 20.08.17.
Nähere Informationen: Kantonalen Match-Meisterschaften


Starke Leistung von Denis Durrer am Kant. Cupschiessen Pistole | 24.06.2017

Am Samstag 24. Juni 2017 fand im Pistolenstand Riedli
in Sarnen der Kantonale Pistolencup 50m statt. Bei
Sonnenschein und angenehmen Temperaturen lieferten
sich die Pistolenschützen einen spannenden Wettkampf.
Die Schützen aus Engelberg und Lungern fanden dieses
Jahr den Weg leider nicht ins Tal. Somit bestand das
Teilnehmerfeld aus 12 Sarner Pistolenschützen.
Hier -->Bericht Kantonales Cupschiessen 

 

v.l. Denis Durrer, Kurt Durrer, Roland Brechbühl


Kant. Match-Meisterschaften G-300m

Bei fast hochsommerlichen Witterungsbedingungen wurden kürzlich die Kant. Match-Meisterschaften G-300m in der Schiessanlage Steinibach Sachseln durchgeführt.Am Anlass beteiligten sich 28 Schützinnen und Schützen. Dies bedeutet eine Egalisierung der letztjährigen Teilnehmer/-innen. Leider haben sich, wie schon im letzten Jahr, keine Nachwuchsschützen aus der U21 Kategorie am Wettkampf beteiligt. Dank guter Disziplin aller Beteiligten, gingen die Kant. Match-Meisterschaften G-300m reibungslos über die Bühne.
Zur Rangliste: In der Königsdisziplin Freigewehre 3x20 standen nur 2 Teilnehmer am Start, es siegte Max Bosshard mit 529 Punkten.Im 2-Stl. Standardgewehr-Match heisst der klare Sieger Toni Küchler mit sehr guten 579 Punkten. Speziell zu erwähnen ist hier, dass Toni den Kniendteil mit einer glatten 100er Passe begonnen hat.In der Disziplin 2x30 Ordonnanzgewehre heisst der «Obwaldner-Meister» Bat Vogler, 537 Punkte, vor Karin Britschgi mit 535 Punkten. Ebenfalls zu erwähnen gilt hier, dass Bat den Liegendteil mit hervorragenden 99 Punkten startete.
Die Sieger in den Liegend-Meisterschaften mit sehr guten Resultaten sind:
Toni Küchler, 591 Pkt. Liegendmatch Sportgewehre
Ruedi Abächerli, 564 Pkt. Liegendmatch Ordonnanzgewehre
Hier--> Rangliste


Jungschützen aus Kägiswil dominierten am JS-Wettschiessen

Das Obwaldner Jungschützen-Wettschiessen fand am 17. und 20. Juni 2017  Steinibach Sachseln statt. Hier--> Rangliste


Nachwuchssponsoren

Obwaldner Kantonalbank

 Die Mobiliar

Brünig Indoor

Homepage-Sponsoren

Mobiliar

 

Hallter Colledani

 

Waffenwerkstatt Ming

 

ruag

Eichhhof

Amrein Optik